Spanndecken, was ist das?

Spanndecken - was ist das?

Eine Spanndecke besteht aus einer speziell entwickelten, reißfesten und wasserdichten Polymerfolie.

Diese Weichfolie wird im Walzverfahren in Bahnen hergestellt und in der Produktion exakt auf die jeweilige Raumgröße zugeschnitten und dann Bahn an Bahn aneinandergeschweißt.

Es werden Halteleisten für Decke- oder Wandbefestigung an den Innenseiten des Raumes befestigt. Die Spanndecke bis ca 50-60m2 wird dann in diese Haltleisten eingespannt. Da die konfektionierte Deckenfläche ca 7% kleiner als die eigentliche Raumfläche produziert wird, und diese dann bei gut 40°C gedehnt und eingespannt wird, ist die komplette Deckenfläche planeben. Es gibt mittlerweile Referenzen von führenden Herstellern, die älter als 25 Jahre sind.

Mehr als 200 Farben

Zur Auswahl stehen je nach Herstellerangebot ab 32 bis mehr als 200 Farben im Angebot. Spanndeckenoberflächen wie

  • Hochglanz
  • Matt
  • Seidenmatt
  • Marmordesign
  • Metallic
  • Velours

finden sich in der Produktpalette der Lackspanndecken.
Hier geht es zu den Spanndecken Farben

Ideal zur digitalen Bedruckung und Hinterleuchtung

Matte und transluzide Oberflächen eignen sich gut für digitale Bedruckung und zur Hinterleuchtung. Diese Spanndecken sind als Hightlight in Verkäufsräumen einsetzbar.

Akustische Raumdämmung durch Spanndecken

Zusätzlich werden von einigen Herstellern perforierte Deckenflächen zur akustischen Raumdämpfung angeboten, weitere Perforationen können auch als Sprinklertaugliche eingesetzt werden.

RGB Farblichtsteuerung

Zusätzlich und absolut im Trend ist die Möglichkeit, mit einer transluzide Folie und einer RGB-Farblichtsteuerung eine hinterleuchtete Lichtdecke-oder Wand zu gestalten.

Die Spanndecke ist aufgrund ihrer schnellen und sauberen Eibauzeit und ihrer langen Haltbarkeit ein absolutes Top-Innenausbauprojekt und zeichnet sich durch ein attraktives Preis-Leitungsverhältnis aus.

Material / Polymer

Gespannte Decken-oder Wandfolien bestehen aus einem Polymer.
Recyclebar, frei von Cadmium, Quecksilber, PCP, PCB, Silikon und Latex.

Die Decken- und Wandfolien sind aus einem unbedenklichen Wekstoff und der am besten untersuchte Kunst.bzw Werkstoff überhaupt. Das speziell hergestellte und immer überwachte Polymermaterial wird auch in pharmazeutischen Herstellungsbetrieben und in der Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Vorteil:Es ist jederzeit revisionierbar

garantie

Garantie

In der Regel geben alle Hersteller 10 Jahre Herstellergewährleitung auf alle Konfektionsarbeiten.

Profile

Sichtbare Wand-oder Deckenprofile mir Dekorleisten, verdeckte Alu-Schattenfugenprofile für Wand oder Decke.

Technische Gestaltung

Gespannt von wand zu Wand ca 50 - 60m2 ohne Unterkonstruktion. Modulare Elemente und auch abgehangene Deckensegel können mittlerweile durch vielfältige technische Profillösungen realisiert werden. Interessant im Objektbau.

Kontaktdaten

Spanndecken Kalembach
Iwan Kalembach
Ahornring 51
25551 Hohenlockstedt

Termine nach Vereinbarung unter
Tel.: +49 (0)151-24051929

Fax: +49 (0)4826 - 370261

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rufen Sie uns an

Spanndecken Lichtdecken Hamburg Kalembach

Wir beraten Sie gerne!

Montags - Freitags:
von 8.00 bis 20.00 Uhr
Samstags:
von 9.00 bis 15.00 Uhr

Tel.: +49 (0)151-24051929
Fax: +49 (0)4826 - 370261